Michael Globisch
Michael Globisch

Texte

Zu meiner Kunst

Seit 1997 arbeite ich künstlerisch vorwiegend mit dem Computer. Die meisten daraus resultierenden Arbeiten sind Computercollagen  -  Bilder, die aus vorgefundenem Bild- und Textmaterial und deren Kombination entstehen. So verschmelzen „fiktive Realitäten“ und gewöhnliche Zusammenhänge erhalten eine ganz eigene Dynamik. Es entstehen Bilder mit vordergründig subtilen Inhalten. Meine künstlerische Tätigkeit orientiert sich sowohl an traditionellen Collagetechniken, als auch an den konzeptuellen Methoden der New Media Art. Wichtig ist mir dabei nicht die rechnergesteuerte Anwendung, sondern die Erforschung der ästhetischen und sinnlichen Kräfte einer technologisierten Umwelt.